Kino+

Kino+ Plakat
Rund zwei Stunden diskutieren Schröck und Etienne rund um das Thema Film. Foto: Rocket Beans

Fast jede*r hört Podcasts – das lässt sich seit Jahren nicht mehr bestreiten. Vielleicht lässt sich nun auch eben sagen „Du bist, was du hörst“ und ganz nach diesem Noch-Nicht-Credo möchten wir euch unsere Lieblingspodcasts vorstellen. In sieben Tagen gibt es sieben Tipps aus unserer Redaktion – von Klassikern bis zu Geheimtipps. Wir wünschen euch viel Freude beim Reinhören!

„Was haste als Letztes gesehen?“ – Kino+ von den Rocket Beans, einem Community Websender, erfreut in mit fast 300 Folgen seit nun über sechs Jahren FilmliebhaberInnen. Fast jede Woche reden Daniel Schröckert, Antje Wessels und Co über die aktuellen Filmreleases und interessantesten Neuigkeiten aus der Branche. Neben dem wöchentlichen Magazin begeistern auch regelmäßig Spezialsendungen über Genre, Filmfestivals oder aber besondere Interviews die ZuschauerInnen/ZuhörerInnen. Regelmäßig kommen FilmkritikerInnen aus Deutschland oder MitarbeiterInnen der Rocket Beans vorbei. Auch bekannte Gesichter aus der Filmindustrie, wie zum Beispiel Michael „Bully“ Herwig, Uwe Böll oder Moritz Bleibtreu, bereichern mit interessanten Gesprächen den Podcast.

In den letzten Wochen wurden, neben den Diskussionen ob, wie und wann es mit dem Kino weitergeht, allerhand Filme besprochen, die auf diversen Streamingdiensten anzusehen sind. Es macht einfach Spaß, dabei zuzuhören, wie sich FilmliebhaberInnen in Gesprächen verlieren, ob einig oder uneinig, und ihre Liebe zum Film spürbar wird. Mal regt sich Etienne darüber auf, dass die Filme nicht mehr so gut sind wie früher und mal freut er sich darüber, dass doch endlich nochmal etwas Besonderes kreiert wurde.

Wer Filme liebt oder einfach mal verschiedene Meinungen über einen neuen Film hören will, bevor er/sie Geld dafür ausgibt, ist bei Kino+ absolut richtig aufgehoben. Wer hingegen eher die Augen auf Serien geworfen hat, kann einen Blick auf das andere Format Bada Binge werfen, das sich auf die gleiche Art mit Serien beschäftigt.

Kino+ ist unter anderem auf Rocket Beans, YouTube, Apple Podcast, Soundcloud und Spotify zu finden.

Von Max Kronen

Beitrag erstellt am: 30.05.2020 um 09:07 Uhr
Letzte Änderung am: 30.05.2020 um 09:07 Uhr